Events Archiv

Münster Fähre Fondue
© Staatskanzlei Basel-Stadt

Details folgen

Kosten inklusive Apéro, Fähre, Fondue und Getränke

Datum, Zeit 14. November 2019 - 18:00 Uhr
Ende ca. 22:00 Uhr

Efficiency China Forum Basel

Markus Hermann

Chinas Social Credit System

Mit einem gesellschaftlichen Bonitätssystem will China Bürger und Unternehmen überwachen und ihr Verhalten nach Normen steuern, die von der Regierung definiert und verordnet sind.

In der öffentlichen Debatte wird das System meist nur zur Überwachung von Individuen diskutiert. Parallel dazu bringt Chinas Social Credit System aber tiefgreifende Veränderungen für Unternehmen mit sich. Dabei werden bereits heute alle in China registrierten Unternehmen von den Ratings des Social Credit System bewertet – oft jedoch, ohne zu wissen, ob sie gut oder schlecht abschneiden, welche Detail-Anforderungen sie erfüllen müssen und mit welchen Konsequenzen sie im Falle einer schlechten Bewertung oder eines Blacklisting konfrontiert sind.

Vor diesem Hintergrund erklärt Markus Hermann die Mechanismen des Systems und warum sich gerade auch internationale Unternehmen dringend mit den Ratings des Social Credit System auseinandersetzen sollten.

Die ursprünglich vorgesehene Referentin Mirjam Meissner muss berufsbedingt kurzfristig nach Peking. Aufgrund ihrer Empfehlung hat sich ihr Kollege und ebenfalls China-Experte Markus Hermann spontan bereit erklärt als Referent und Diskussionspartner zu uns nach Basel zu kommen.

Markus Hermann ist Direktor bei der auf China spezialisierten Beratungsfirma Sinolytics in Berlin.

Weitere Informationen finden sie hier: Download Flyer zur Veranstaltung

Datum, Zeit 17. Oktober 2019 - 18:30 Uhr
Ende ca. 20:00 Uhr

Gemeinsam mit Regio Basiliensis

Diplomatie Schweiz – EU

Referat, Gespräch und offene Diskussion
„Sanft siegen – Erfolgreich mit Diplomatie“

Referat
Dr. Gerlinde Manz-Christ, MBA

Dr. Gerlinde Manz-Christ
Gerlinde Manz-Christ stand viele Jahre im diplomatischen Dienst für Österreich und zuletzt als Leiterin der inter­nationalen Kommunikation und Regierungs­sprecherin des Fürstentums Liechtenstein.

Heute lehrt Gerlinde Manz-Christ als Dozentin u. a. an der Universität Innsbruck und an der Diplomatischen Akademie Wien. Eines ihrer Spezialgebiete ist Public Diplomacy, die Öffentlich­keitsarbeit von Staaten im Ausland.

Das Grosse Silberne Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich und der Jordanische Großoffizier des Sternordens sind Zeichen ihrer Anerkennung. 2013 wurde Gerlinde Manz-Christ in die Hall of Fame der Diplomatischen Akademie Wien aufgenommen. Seit 2014 ist sie Ehrenmitglied des OCEANS Netzwerkes der Europäischen Kommission.

Gesprächspartner und Moderation
Roger Thiriet, Medienschaffender

Roger Thiriet

Weitere Informationen finden sie hier: Download Flyer zur Veranstaltung

Datum, Zeit 12. September 2019 - 18:00 Uhr
Ende ca. 19:30 Uhr

Prof. Dr. Ulrike Ehlert

Prof. Dr. Ulrike Ehlert

Am liebsten lebte der Mensch ohne Stress. Denn Stress setzt unter Druck, Stress macht krank. Dachte man lange. Nun finden renommierte Wissenschaftler Belege, dass der tägliche Kick für die Nerven auch guttun kann:

Stress motiviert, macht fit – und sogar glücklich.

Prof. Dr. Ulrike Ehlert leitet das Psychologische Institut der Universität Zürich und ist unser Gast. Sie untersucht seit 25 Jahren die Auswirkungen von Stress auf den menschlichen Körper und erklärt uns den Hintergrund, welcher zu ihrer überraschend anmutenden These führte.

DER SPIEGEL Nr. 30/2018: Puh! Vom Umgang mit Stress:

»Furchtbar langweilig« fände die Psychologieprofessorin Ulrike Ehlert ein stressfernes Leben. »Ohne Stress würden wir krank werden und sterben.« … »Was stressig ist und was nicht, wird von jedem Menschen anders wahrgenommen«, erklärt Ehlert. Nur bezeichneten wir den Stress, der belastet, eben gern als »Stress«. Und den positiven Druck als »Herausforderung« oder »Abenteuer«.

Was Menschen aus wissenschaftlicher Sicht vor dem schädlichen, negativen Stress schützt, erklärt uns Prof. Dr. Ulrike Ehlert am 14. August.

Datum, Zeit 14. August 2019 - 18:00 Uhr
Ende ca. 19:30 Uhr

Kommende Veranstaltungen

Zur Zeit keine.

Mitgliederportrait

Logo QUIVIT

Bei QUIVIT steht der Mensch im Kontext zur Arbeit im Mittelpunkt. Veränderung und Entwicklung gehören heute im Arbeitsalltag dazu. Wir bieten die gewünschte individuelle Unterstützung für Sie selbst, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeitenden.

QUIVIT Coaching + Entwicklung
Andrea C. Müller - Coach, Organisationsberaterin, Supervisorin bso - Executive Master of Human Resource Management FH - Betriebsökonomin HWV

www.quivit.ch

Die Efficiency-Club Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr über Cookies...