Brille mit Lichstrahl und gravierter Skala

Dr. sc. ETH Franziska Ullrich, Maschinenbau-Ingenieurin und CEO der Ophthorobotics AG zeigt uns auf, wo in der Medizin schon Roboter im Einsatz sind und erklärt ihren eigenen Roboter welcher künftig eine wichtige Rolle in der Augenheilkunde einnehmen wird.

Sie Entwickelt mit ihrem interdisziplinären und hochkarätig besetzten Team einen Roboter welcher ein Medikament gezielt ins Auge injizieren kann (regelmässige Behandlung der Markula).

Dr. Franziska Ullrich gehört nicht nur der neuen Ingenieur-Generation an, welche bei der digitalen Transformation eine Schlüsselrolle einnimmt – sie ist darüber hinaus eine hochtalentierte und erfolgreiche Unternehmerin:

Das US Magazin „Forbes“ hat Dr. Franziska Ullrich im Jahr 2016 in die Liste der 30 grössten unternehmerischen Jungtalenten ausserhalb den USA aufgenommen.

Datum, Zeit 23. August 2018 - 18:00 Uhr
Ende ca. 19:30 Uhr
Ort
Parterre Rialto
Birsigstrasse 45, 4054 Basel
Parterre Rialto

Teilnehmer Kosten
Mitglieder CHF 25.00
Nichtmitglieder CHF 70.00
Assoziierte

O€CO, metrobasel, Gesellschaft Schweiz/China, NEBB, Regio Basiliensis

CHF 35.00
In Ausbildung

Lehrlinge, Studenten

CHF 0.00

Gemeinsam mit Regio Basiliensis

Digitalisierung und Robotik

2015 erklärte Stephen Hawking (Physiker und Astrophysiker) „Computer werden Menschen innerhalb der nächsten hundert Jahre mit künstlicher Intelligenz (KI) überholen.“

Digitalisierung, Robotik, KI, Internet der Dinge und Industrie 4.0

Schon heute sind Roboter in unseren Alltag integriert. Nahezu selbstverständlich hielten und halten sie in Arbeitswelt, Haushalt und Freizeit Einzug: etwa in der Gebäudeautomation oder als selbstständige Rasenmäher und Staubsauger. Diese Roboter sind noch nicht sehr intelligent – aber fleissiger, zuverlässiger und letztlich weitaus anspruchsloser als wir Menschen. Die maschinellen Helfer lassen uns erahnen was in naher Zukunft Roboter mit kognitiven Fähigkeiten und „höherer Intelligenz“ leisten werden.

Unsere Veranstaltung gibt Einblicke in diese Themen und möchte Laien sowie IT-Fachleute befähigen, sich selbst ein Bild von möglichen gesellschaftlichen Konsequenzen zu machen und sie einzuschätzen.

Datum, Zeit 27. September 2018 - 18:00 Uhr
Ende ca. 19:30 Uhr
Ort
Parterre Rialto
Birsigstrasse 45, 4054 Basel
Parterre Rialto

Teilnehmer Kosten
Mitglieder

... und Mitglieder Regio Basiliensis

CHF 25.00
Nichtmitglieder CHF 70.00
Assoziierte

O€CO, metrobasel, Gesellschaft Schweiz/China, NEBB

CHF 35.00
In Ausbildung

Lehrlinge, Studenten

CHF 0.00

Efficiency Tischmesse

Am 25. Oktober 2018 findet im KUSPO, Bruckfeld, Münchenstein die 11. Ausgabe der Efficiency Tischmesse statt.

Sobald sämtliche Details definitiv bekannt und festgelegt sind, erfahren Sie diese hier und unter Efficiency-Tischmesse

Datum, Zeit 25. Oktober 2018 - 10:00 Uhr
Ende ca. 17:30 Uhr
Ort
KUSPO Münchenstein
KUSPO, Bruckfeld, Münchenstein
KUSPO Münchenstein

Kommende Veranstaltungen

Roboter in der Medizin
23. August 2018 - 18:00 Uhr
Ort:  Parterre Rialto
Auswirkungen von Digitalisierung und Robotik
27. September 2018 - 18:00 Uhr
Ort:  Parterre Rialto

Mitgliederportrait

Herbert Manser

Sorge tragen zu Ihren Risiken

Massgeschneidert auf Ihre Unternehmenskultur und Bedürfnisse

riskcare.ch

Die Efficiency-Club Website nutzt Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr über Cookies...